Trotz des bitteren Ende aller WM-Träume blickt DFB-Kapitän Michael Ballack positiv in die Zukunft.

"Ich will so schnell wie möglich wieder fit werden und Fußball spielen. Ich habe jetzt viel Zeit, alles neu zu sortieren. Das war ohnehin im Sommer geplant. Ich werde hochmotiviert in die neue Saison gehen und wieder große Ziele haben. Welche Rolle die EM 2012 dabei spielt, darüber werde ich sicher auch nachdenken", sagte der 33 Jahre alte Mittelfeldspieler vom englischen Double-Gewinner FC Chelsea, der wegen einer schweren Verletzung am rechten Knöchel nicht an der WM 2010 in Südafrika teilnehmen kann.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel