Die deutsche U-21-Nationalmannschaft trifft in der EM-Qualifikation am 7. September 2010 im neuen Stadion des Zweitliga-Aufsteigers FC Ingolstadt auf Nordirland.

Dies beschloss das DFB-Präsidium auf seiner heutigen Sitzung.

"In Ingolstadt herrscht nach dem Wiederaufstieg eine große Fußball-Euphorie. Deshalb hoffen wir, dass die Fans auch die U 21 im möglicherweise entscheidenden Gruppenspiel der EM-Qualifikation tatkräftig unterstützen", sagte DFB-Generalsekretär Wolfgang Niersbach.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel