Nach übereinstimmenden Medienberichten hat Bayern-Verteidiger Philipp Lahm das Vertrauen von Bundestrainer Joachim Löw und wird das DFB-Team bei der WM in Südafrika als Kapitän anführen.

Offiziell verkündet werden soll Löws Entscheidung über den Ersatz des verletzten Michael Ballack noch vor dem Länderspiel am Samstag in Ungarn, vielleicht sogar schon am Donnerstag.

Der "Bild" zufolge hat sich der Bundestrainer auch auf der Torhüterposition entschieden: Der Schalker Manuel Neuer soll demnach die Nummer eins sein.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel