Im Länderspiel am Samstag in Budapest gegen Ungarn wird Bundestrainer Joachim Löw auf den neuen Kapitän Philipp Lahm sowie Jörg Butt, Bastian Schweinsteiger und Thomas Müller vom Double-Gewinner Bayern München verzichten.

Löw erklärte, er wolle dem Bayern-Quartett nach dem Champions-League-Finale eine Pause gönnen. Als Kapitän wird Miroslav Klose die Mannschaft aufs Feld führen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel