Bundeskanzlerin Angela Merkel wird der deutschen Nationalmannschaft am kommenden Montag im WM-Trainingslager in Südtirol einen Besuch abstatten. Das bestätigte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Freitag in Girlan.

Die Regierungschefin wird am Montagabend im Mannschaftsquartier Hotel Weinegg in der Gemeinde Eppan erwartet, wo sie gemeinsam mit der Mannschaft und dem Trainerstab zu Abend essen soll und bei dieser Gelegnheit einige Worte an das Team richten wird.

"Es ist für uns eine große Ehre, wenn uns die Kanzlerin besucht. Wir sind alle sehr stolz, dass sich Angela Merkel angekündigt hat. Das zeigt auch den Stellenwert der Nationalmannschaft und unterstreicht die Bedeutung des WM-Turniers", sagte Bundestrainer Joachim Löw.

Die Bundeskanzlerin ist spätestens seit dem Sommermärchen 2006 Fan des dreimaligen Welt- und Europameisters.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel