Philipp Lahm erfüllt seine Ernennung zum neuen Kapitän der deutschen Nationalmannschaft mit viel Stolz.

"Es freut mich, dass Joachim Löw mir das Vertrauen ausgesprochen hat. Unsere Zusammenarbeit war in den vergangenen zwei, drei Jahren schon sehr gut und eng. Ich freue mich auf die Aufgabe und bin stolz Kapitän der deutschen Nationalmannschaft zu sein", sagte der 26-Jährige und fügte an: "Ziel ist es nun, eine erfolgreiche WM zu spielen."

Lahm war am Freitag von Bundestrainer Joachim Löw zum Spielführer der DFB-Auswahl bei der WM in Südafrika (11. Juni bis 11. Juli) bestimmt worden. Der Abwehrspieler von Double-Gewinner Bayern München tritt damit die Nachfolge von Michael Ballack an, der bei der WM wegen einer Verletzung ausfällt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel