Die deutsche Nationalmannschaft hat ihr WM-Auftaktspiel in Durban gegen Australien souverän mit 4:0 (2:0) gewonnen. Vor 62.660 Zuschauern im Moses-Mabhida-Stadion erzielten Lukas Podolski (8.), Miroslav Klose (26.) und Thomas Müller (67.) sowie der Stuttgarter Cacau (70.) die Tore für den dreimaligen Weltmeister.

Die Australier verloren in der 56. Minute Tim Cahill nach einem groben Foulspiel an Bastian Schweinsteiger durch eine Rote Karte. Für Klose war es der elfte Treffer bei einer WM-Endrunde, er zog mit Jürgen Klinsmann gleich.

Durch den Sieg übernahm die DFB-Auswahl die Tabellenführung in der Gruppe D vor Ghana.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel