Der Spanier Alberto Undiano wird das zweite Gruppenspiel der deutschen Mannschaft am Freitag in Port Elizabeth gegen Serbien (13.30 Uhr) pfeifen. Das teilte die FIFA mit.

Für den 36-jährigen Soziologen ist es das erste WM-Spiel. Der deutsche Schiedsrichter Wolfgang Stark ist Mittwoch für die Partie der Gruppe A zwischen Südafrika und Uruguay (20.30 Uhr) in Polokwane als Vierter Offizieller nominiert.

Undiano pfeift seit sechs Jahren auf internationaler Ebene und leitete bereits zwei Qualifikationsspiele der WM 2006 und drei Qualifikationsspiele der WM 2010. Außerdem war er bei mehreren Spielen der Champions League im Einsatz.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel