Verteidiger Jerome Boateng gibt ausgerechnet im entscheidenden Gruppenspiel gegen Ghana sein WM-Debüt für die deutsche Nationalmannschaft. Der 21-Jährige ersetzt in der Startelf Holger Badstuber in der Viererabwehrkette.

Jerome trifft auf seinen Halbbruder Kevin-Prince Boateng, der im Mittelfeld Ghanas spielt. Bundestrainer Joachim Löw hat zudem wie erwartet Cacau für den gesperrten Miroslav Klose in der Startelf für das entscheidende dritte und letzte WM-Vorrundenspiel gegen die Westafrikaner aufgeboten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel