Bundesinnenminister Thomas de Maiziere wird der deutschen Nationalmannschaft im WM-Achtelfinale gegen England am Sonntag in Bloemfontein live vor Ort die Daumen drücken.

Vor dem Spiel trifft der für den Sport zuständige Minister in Bloemfontein an den Fan-Botschaften beider Länder mit Polizisten, Fan-Betreuern und Anhängern aus Deutschland zusammen.

De Maiziere stattet dem WM-Gastgeberland Südafrika vom 26. bis 28. Juni einen Besuch ab. Am Samstag informiert er sich zunächst vor Ort aus erster Hand über die Sicherheitsmaßnahmen, die aus Anlass der Fußball-WM ergriffen wurden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel