Trotz des englischen Elfmeter-Traumas gegen Deutschland ist Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff nicht unbedingt scharf auf ein erneutes Elfmeterschießen gegen den Erzrivalen.

"Wir dürfen uns nicht darauf verlassen, dass Deutschland immer im Elfmeterschießen gewinnt. Wir wollen das schon vorher klären", sagte Bierhoff vor dem Achtelfinal-Schlager der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen England Im Training übte die deutsche Mannschaft dennoch Elfmeter.

Und auch Torwart Manuel Neuer wird im Vorfeld genau auf mögliche englische Schützen vorbereitet. Ob Torwarttrainer Andreas Köpke für den Fall der Fälle schon wieder einen Zettel vorbereitet hat, wollte Bierhoff aber nicht verraten. Vielmehr sagte er mit einem Schmunzeln: "Manuel ist ein intelligenter Junge. Er kann sich Vieles merken."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel