Bundestrainer Joachim Löw gibt im Spiel um Platz drei in Port Elizabeth gegen Uruguay gezwungenermaßen einigen Spielern aus der zweiten Reihe eine Chance.

Gegen die Südamerikaner vertraut Löw auf der linken Seite im Mittelfeld auf Marcell Jansen, der Lukas Podolski vertritt. Der Kölner kann wegen eines grippalen Infektes ebenso nicht mitwirken wie Kapitän Philipp Lahm, für den Jerome Boateng auf der rechten Seite der Viererkette spielt.

Miroslav Klose kann wegen Rückenbeschwerden nicht von Beginn an spielen. Für den 32-Jährigen agiert der Stuttgarter Cacau als einzige Spitze. Im Tor steht der 36-jährige Jörg Butt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel