Rudi Völler hat die Vertragsverlängerung mit Bundestrainer Joachim Löw und Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff begrüßt.

"Das ist eine sehr gute Entscheidung aller Beteiligten", sagte der Sportdirektor des Bundesligisten Bayer Leverkusen, der von 2000 bis 2004 als Teamchef selbst für die Nationalmannschaft verantwortlich war.

Auch die weitere Zusammenarbeit mit Co-Trainer Hansi Flick und Torwarttrainer Andreas Köpke wertete Völler positiv: "Dass alle Vier bleiben, ist super, das passt. Dann kann die Entwicklung der letzten Jahre mit der jungen, talentierten Mannschaft weitergehen. Die Basis für die Zukunft ist da."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel