Nach "kicker"-Informationen wird Bundestrainer Joachim Löw Michael Ballack nicht für die EM- Qualifikationsspiele am 3. September in Belgien und am 7. September gegen Aserbaidschan nominieren.

Grund soll die fehlende Fitness des 33-Jährigen sein.

Bayer Leverkusens Trainer Jupp Heynckes hatte Ballack nicht mit zum Europa-League-Spiel nach Simferopol genommen und dem gerade von einer Sprunggelenksverletzung genesenen Nationalspieler stattdessen ein spezielles Trainingsprogramm verordnet.

Der Bundestrainer wird sein Aufgebot am Freitag bekanntgeben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel