Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) trauert um Georg Adolf Schnarr, den langjährigen Vorsitzenden des DFB-Bundesgerichts. Das DFB-Ehrenmitglied war am Dienstag im Alter von 74 Jahren verstorben.

Der gebürtige Saarbrücker war zudem Mitglied im DFB-Vorstand. Der am 5. Juni 1936 geborene Jurist war mehr als 36 Jahre als Mitglied des DFB-Bundesgerichtes, davon 26 Jahre als Vorsitzender. Als junger Richter gehörte er in den 70er Jahren zu den maßgeblichen Aufklärern des Bundesliga-Skandals.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel