Die deutsche Nationalmannschaft wird am 5. Oktober von Bundespräsident Christian Wulff im Schloss Bellevue für ihren dritten Platz bei der WM in Südafrika mit dem Silbernen Lorbeerblatt ausgezeichnet.

Zudem erhält Bundestrainer Joachim Löw das Bundesverdienstkreuz. Das bestätigte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Freitag.

Das Silberne Lorbeerblatt ist die höchste sportliche Auszeichnung in Deutschland. Das Bundesverdienstkreuz ist die höchste Anerkennung, die die Bundesrepublik Deutschland für Verdienste um das Gemeinwohl ausspricht.

Zu der Ehrung werden alle 23 WM-Teilnehmer am Montagabend in Berlin anreisen. Die Auszeichnung findet dann am Dienstag um 14.00 Uhr statt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel