Der ehemalige Bundesliga-Trainer Hans Meyer hat sich im Audi Star Talk für Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack ausgesprochen.

"Generell, bei Themen dieser Art, die an dieser Kapitänswürde festgemacht werden - so wie man derzeit mit Michael Ballack umgeht, ist das eine einzige Katastrophe".

Auf der anderen Seite hat der ehemalige Gladbach-Coach Zweifel, ob Ballack noch eine Zukunft in der DFB-Auswahl hat: "Die Gefahr besteht, dass ein Michael Ballack mit 34 Jahren diese Spannkraft, diese Fitness, die er für sein Spiel benötigt, nicht mehr bekommt. Dann wird Michael nicht mehr bei der Nationalmannschaft spielen. Das wäre das Normalste von der Welt".

Die Nominierungs-Kriterien von Bundestrainer Joachim Löw bemängelt Meyer dennoch: "Man hat manchmal das Gefühl, dass da persönliche Dinge auch mit eine Rolle spielen. Das verstehe ich nun aber gar nicht".

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel