Miroslav Klose bestritt am Freitag im EM-Qualifikationsspiel in Berlin gegen die Türkei sein 104. Länderspiel für Deutschland.

Der Angreifer von Bayern München überholte damit in der ewigen Rangliste des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) Franz Beckenbauer. Zugleich ließ Lukas Podolski mit nunmehr 82 Länderspielen das Kölner Idol Wolfgang Overath hinter sich.

Unangefochtener Rekordnationalspieler ist Lothar Matthäus mit 150 Länderspielen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel