Mit dem dritten Sieg im dritten Spiel haben die U-20-Junioren des DFB ihre Tabellenführung in der internationalen Spielrunde erfolgreich verteidigt.

Die Mannschaft von DFB-Trainer Frank Wormuth setzte sich in Wloclawek mit 1:0 (0:0) gegen Polen durch. Cenk Tosun vom Bundesligisten Eintracht Frankfurt erzielte in der 65. Minute mit einem verwandelten Foulelfmeter das einzige Tor des Spiels.

Zuvor hatte die deutsche Mannschaft bereits 3:2 und 2:0 gegen die Schweiz gewonnen. In den abschließenden Begegnungen trifft der DFB-Nachwuchs noch einmal auf Polen (24. März 2011) sowie zweimal auf Italien (17. November 2010 und 9. Februar 2011).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel