Miroslav Klose bestritt im EM-Qualifikationsspiel in Astana gegen Kasachstan sein 105. Länderspiel für Deutschland. Der Angreifer von Bayern München schloss damit in der ewigen Rangliste des DFB zu Jürgen Kohler auf. Zugleich zog Lukas Podolski mit nunmehr 83 Länderspielen mit dem verletzen Nationalspieler Bastian Schweinsteiger gleich.

Philip Lahm ließ mit seinem 75. Länderspiel Matthias Sammer und Eberhard Vogel hinter sich.

Unangefochtener Rekordnationalspieler ist Lothar Matthäus mit 150 Länderspielen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel