Die deutsche U16 hat das erste von zwei Länderspielen gegen Nordirland innerhalb von drei Tagen gewonnen.

In Göttingen setzte sich das Team von DFB-Trainer Stefan Böger mit 3:2 (2:1) durch. Das zweite Spiel steigt am Sonntag um 12.00 Uhr in Baunatal. Die Tore vor 2075 Zuschauern erzielten Serge Gnabry (VfB Stuttgart/4.), Leon Goretzka (VfL Bochum/44.) und Federico Palacios-Martinez (VfL Wolfsburg/77.).

Böger zeigte sich mit der Leistung seines Teams "hochzufrieden. Es war ein enormes Tempo im Spiel und wir haben im Offensivspiel klasse agiert".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel