Die deutschen U-17-Fußballer haben einen großen Schritt auf dem Weg zur EM-Endrunde 2011 gemacht.

Die Mannschaft von Trainer Steffen Freund kam in der EM-Qualifikation im estnischen Kuusalu zu einem souveränen 6:1 (4:1)-Sieg gegen Bosnien-Herzegowina.

Nach dem zweiten Sieg im zweiten Spiel ist die DFB-Auswahl nur noch theoretisch von einem der ersten beiden Plätze in der Vierergruppe zu verdrängen, die zur Teilnahme an der nächsten Qualifikationsrunde berechtigen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel