Mit dem Leverkusener Rene Adler im Tor und dem Münchner Bastian Schweinsteiger als Kapitän startet die deutsche Nationalmannschaft in ihr letztes Länderspiel des WM-Jahres 2010 am Mittwoch gegen Schweden in Göteborg.

Adler wird anstelle der nominellen Nummer eins Manuel Neuer sein zehntes Länderspiel absolvieren und soll die kompletten 90 Minuten spielen. Schweinsteiger trägt gegen die Schweden in Abwesenheit von Michael Ballack und Philipp Lahm die Kapitänsbinde.

Im Angriff wird der zuletzt treffischere Mario Gomez eine Bewährungschance von Beginn an erhalten. Der 25-jährige Stürmer vom Rekordmeister Bayern München wird voraussichtlich als einzige Spitze auflaufen. Dahinter hat Löw mehrere Variationsmöglichkeiten.

Wahrscheinlich ist eine risikoreiche Variante mit den äußerst offensiven Spielern Marko Marin (Werder Bremen), Toni Kroos (Bayern München) und Kevin Großkreutz (Borussia Dortmund). Im defensiven Mittelfeld gesetzt sind Schweinsteiger und Sami Khedira von Real Madrid.

Der voraussichtliche Aufstellung:

Tor: Adler/Bayer Leverkusen (25/9)Abwehr: Boateng/Manchester City (22/11), Mertesacker/Werder Bremen (26/73), Hummels/Borussia Dortmund (22/1), Schmelzer/Borussia Dortmund (22/0)Mittelfeld: Khedira/Real Madrid (23/16), Schweinsteiger/Bayern München (26/83), Marin/Werder Bremen (21/15), Kroos/Bayern München (20/12), Großkreutz/Borussia Dortmund (22/1)Sturm: Gomez/Bayern München (25/40)

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel