Große Ehre für die deutsche Nationalmannschaft: Vor dem Länderspiel gegen England am Mittwoch in Berlin hat Bundeskanzlerin Angela Merkel das Team von Bundestrainer Joachim Löw zu einem 45-minütigen Treffen am Montagabend ins Bundeskanzleramt ein.

Neben dem Trainergespann, DFB-Präsident Theo Zwanziger und dem 20-köpfigen Kader für das Spiel gegen die Three Lions nehmen auch die für das Duell gegen England nicht nominierten Michael Ballack, Torsten Frings und Philipp Lahm an dem Treffen mit Merkel teil.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel