Mit Manuel Neuer im Tor und Miroslav Klose als Stoßstürmer wird die deutsche Nationalmannschaft am Mittwoch in Dortmund das erste Länderspiel des Jahres 2011 gegen Italien absolvieren.

Schalke-Keeper Neuer erhält nach seiner Weltklasseleistung in Dortmund (0:0) am vergangenen Freitag erwartungsgemäß den Vorzug gegenüber Rene Adler. Klose ist nach der Knieverletzung von Bundesliga-Top-Torjäger Mario Gomez als zentraler Angreifer gesetzt.

Die Viererkette vor Torwart Neuer bilden voraussichtlich Kapitän Philipp Lahm, Per Mertesacker sowie die Lokalmatadoren Mats Hummels und Marcel Schmelzer.

Auf der Doppel-Sechs kommen Sami Khedira und Bastian Schweinsteiger zum Einsatz. Davor agieren im offensiven Mittelfeld Thomas Müller, Mesut Özil und Lukas Podolski.

Möglich ist aber auch das Startelf-Debüt des erst 18 Jahre alten Mario Götze von Borussia Dortmund.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel