Die deutsche U16-Nationalmannschaft bleibt in dieser Länderspielsaison ungeschlagen.

Beim 4:0 (4:0) im ersten von zwei Spielen gegen Gastgeber Zypern feierte die Mannschaft von Trainer Stefan Böger den fünften Sieg im fünfen Länderspiel dieser Spielzeit.

In Paphos erzielten der Schalker Cihan Yildiz (4.), der Hoffenheimer Niklas Süle (14.), Julian Green von Bayern München (33. ) und Hany Mukhtar von Hertha BSC Berlin (36.) die Treffer für die Gäste.

Am Donnerstag (14.00 Uhr) steht erneut in Paphos der zweite Vergleich mit den Zyprioten auf dem Programm.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel