Die deutsche U-17-Fußball-Nationalmannschaft ist mit einem 2:0 (1:0) gegen die Türkei in die Eliterunde der EM-Qualifikation gestartet.

Die Offensivspieler mit türkischen Wurzeln, Samed Yesil (11.) und Levent Aycicek (49.), erzielten in Krefeld die Treffer für die Auswahl von DFB-Trainer Steffen Freund.

Im zweiten Spiel am Samstag (15.00 Uhr) wartet im Düsseldorfer Arena-Sportpark die Ukraine, am Dienstag (11.00 Uhr) trifft der DFB-Nachwuchs im Paul-Janes-Stadion von Düsseldorf auf die Schweiz. Nur der Erstplatzierte der Vierergruppe fährt zur Europameisterschaft nach Serbien (25. April bis 15. Mai 2011).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel