Bundestrainer Joachim Löw hat am Donnerstag einigen seiner Stars bei der Vorbereitung der deutschen Nationalmannschaft auf das EM-Qualifikationspiel gegen Kasachstan am Samstag in Kaiserslautern (20.00 Uhr) eine Pause verordnet.

Beim Training der DFB-Auswahl im Stadion des Drittligisten SV Wehen Wiesbaden fehlten Mesut Özil und Sami Khedira von Real Madrid, Philipp Lahm, Thomas Müller und Bastian Schweinsteiger von Bayern München sowie der Bremer Per Mertesacker.

Dieses Sextett absolvierte auf der anderen Rheinseite im DFB-Teamhotel in Mainz eine Regenerationseinheit.

Beim Abschlusstraining am Freitagabend im Stadion des Bundesligisten FSV Mainz 05 am Bruchweg sollen wieder alle 22 Spieler dabei sein. Deutschland will am Samstag auf dem Betzenberg gegen Kasachstan seinen fünften Sieg im fünften Spiel der EM-Qualifikation perfekt machen und damit seine Tabellenführung in der Gruppe A zementieren.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel