Bundestrainer Joachim Löw wird die mit Spannung erwartete Aussprache mit Michael Ballack im April führen.

"Wir haben zuletzt einige Male miteinander telefoniert. Im März sind wir nicht mehr dazu gekommen, deshalb werden wir im April miteinander sprechen", sagte der 51 Jahre alte Chefcoach des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) nach dem 4:0 in der EM-Qualifikation in Kaiserslautern gegen Kasachstan im "ZDF".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel