Mit neun Neuen in der Startelf bestreitet die deutsche Nationalmannschaft am Dienstag in Mönchengladbach (20.45 Uhr) das Länderspiel gegen Australien.

Bundestrainer Joachim Löw verzichtet nach dem 4:0 in der EM-Qualifikation gegen Kasachstan unter anderem auf die Real-Madrid-Legionäre Mesut Özil und Sami Khedira sowie auf Kapitän Philipp Lahm (Bayern München).

Gegen die "Aussies" wird in Abwesenheit von Lahm und dem eigentlichen DFB-Kapitän Michael Ballack voraussichtlich Bastian Schweinsteiger Spielführer sein.

Die voraussichtlichen Aufstellungen:

Deutschland: Wiese - Träsch, Friedrich, Hummels, Schmelzer - Schweinsteiger, Kroos - Götze, Müller, Schürrle - Gomez

Australien: Schwarzer - Wilkshire, Neill, Ognenovski, Carney - Jedinak, Valeri - Rukavytsya, McKay - Kruse, Kewell

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel