Die U19-Auswahl des DFB hat sich für die Niederlage vor vier Tagen gegen Belgien (1:2) rehabilitiert.

Die Mannschaft von DFB-Trainer Ralf Minge besiegte die Ukraine in Homburg mit 3:0 (1:0).

Der Kölner Christopher Buchtmann brachte die Gastgeber per Foulelfmeter in Führung (42.), Kevin Volland vom TSV 1860 München erhöhte auf 2:0 (79.). Ein Eigentor von Ruslan Babenko sorgte für den Endstand (89.).

Vom 25. Mai bis zum 6. Juni steht die EM-Eliterunde in der Türkei auf dem Programm. Dabei trifft die deutsche Auswahl neben den Gastgebern auf Ungarn und Mazedonien.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel