Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff absolviert derzeit einen Lehrgang zum Erwerb der A- und B-Lizenz, eine Trainerlaufbahn möchte der ehemalige Nationalspieler aber nicht einschlagen.

Bierhoff betrachtet die Ausbildung unter dem Aspekt, "meinen Horizont zu erweitern". Er möchte "den Fußball mal von einer anderen Seite näher kennenlernen ich habe aber keine Ambitionen, die Trainerlaufbahn einzuschlagen."

Da Bierhoff bei einem der geplanten Lehrgangstermine verhindert sein wird, hat er bereits vor dem eigentlichen Start am 18. April mit der Aubildung in der Sportschule Oberhaching begonnen.

Neben Bierhoff nehmen auch Stefan Effenberg, Oliver Kahn, Jens Lehmann, Lars Ricken, Bernd Schneider, Thomas Strunz, Michael Tarnat, Uwe Gospodarek und Gerhard Poschner an dem Kompaktlehrgang teil.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel