Die deutsche U-21-Mannschaft hat das Testspiel gegen Portugal verloren.

Das Team von Rainer Adrion unterlag den Portugiesen mit 4:2.

Für das neue aufgebaute DFB-Team war es die erste Niederlage nach zuvor sieben ungeschlagenen Spielen.

Ein schneller Doppelpack von Wilson (3./7.), Rui Fonte (44.) und der eingewechselte Abel (90.+2) sorgten für den verdienten Sieg der Gastgeber.

Innenverteidiger Jan Kirchhoff von Mainz 05 (14.) und Sebastian Rudy von 1899 Hoffenheim (90.+3) trafen für die DFB-Auswahl.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel