Der deutschen Nationalmannschaft ist dank eines Doppelpacks von Bundesliga-Torschützenkönig Mario Gomez ein weiterer großer Schritt Richtung EURO 2012 in Polen und der Ukraine gelungen.

Beim etwas schmeichelhaften 2:1 (1:0) in Wien gegen Österreich feierte die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw im sechsten Qualifikationsspiel ihren sechsten Sieg und bleibt damit mit nunmehr 18 Punkten souveräner Tabellenführer der Gruppe A.

Gomez erzielte in der 44. und 90. Minute beide Treffer für den WM-Dritten, Arne Friedrich hatte mit einem Eigentor in der 50. Minute unfreiwillig für den zwischenzeitlichen Ausgleich gesorgt.

Am Dienstag tritt die deutsche Mannschaft ebenfalls in der EM-Qualifikation zum Saisonabschluss in Baku gegen Aserbaidschan mit dem früheren Bundestrainer Berti Vogts auf der Bank an.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel