Die U-15-Junioren des DFB haben auch das zweite Länderspiel gegen Portugal gewonnen. Vor 5000 Zuschauern im Waldstadion von Weismain setzte sich die Mannschaft von Trainer Frank Engel 4:0 (3:0) durch.

Bilal Kamrieh (Hertha BSC Berlin/8.), Patrick Pflücke (Dynamo Dresden/21.), Julian Brandt (FC Oberneuland/24.) und Vincent Stenzel (Borussia Dortmund/73.) trafen für das DFB-Team.

Uwe Seelers Enkel Levin Öztunali hatte im ersten Spiel am Dienstag in Bamberg mit seinem Treffer den 3:1 (1:0)-Sieg eingeläutet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel