Die U21-Nationalmannschaft des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) startet in Karlsruhe gegen Zypern in die Qualifikation zur Europameisterschaft 2013 in Israel.

Das Spiel im Wildparkstadion findet am 9. August statt.

Das beschloss das DFB-Präsidium auf seiner Sitzung am Freitag in in Frankfurt/Main.

Das zweite EM-Qualifikationsspiel des Teams von DFB-Trainer Rainer Adrion am 1. September gegen San Marino wird in Paderborn ausgetragen. Am 6. Oktober steht in Ingolstadt das dritte Heimspiel der EM-Qualifikation gegen Bosnien-Herzegowina an.

Weitere Gegner der U21 in Qualifikations-Gruppe 1 sind Weißrussland und Griechenland.

Die Gruppensieger und die vier besten Gruppenzweiten stehen sich zwischen dem 12. und 16. Oktober in direkten Playoff-Duellen gegenüber.

Die EM-Endrunde steigt im Sommer 2013 in Israel.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel