Bundestrainer Joachim Löw hat nach dem Rücktritt von Jens Lehmann für das erste Länderspiel nach der EM wie erwartet die Torhüter Rene Adler von Bayer Leverkusen und Robert Enke von Hannover 96 berufen.

In Serdar Tasci vom VfB Stuttgart nominierte Löw auch einen Neuling für die Partie gegen Belgien am 20. August in Nürnberg.

Ebenfalls dabei sind die vor der EM aus dem Kader gestrichenen Marko Marin, Jermaine Jones und Patrick Helmes. Dagegen verzichtete Löw auf Bayern Münchens Talent Toni Kroos.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel