Angeführt vom überragenden Kapitän Lewis Holtby ist die deutsche U-21-Nationalmannschaft mit einem lockeren Pflichtsieg in die Qualifikation zur EM 2013 in Israel gestartet.

Nach fast einem Jahr ohne Punktspiel bezwang das Team von Trainer Rainer Adrion den klaren Außenseiter Zypern in Karlsruhe 4:1 (2:1).

Holtby brachte die Gastgeber vor der Pause mit einem Doppelpack (9./36.) auf die Siegerstraße, ehe Daniel Didavi (66.) und Debütant Julian Draxler (75.) für die Entscheidung sorgten.

Für die Gäste von der Mittelmeerinsel verkürzte Nestor Mytidis (39.) nach einem dicken Patzer von Lasse Sobiech zum zwischenzeitlichen 1:2.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel