Die deutsche Nationalmannschaft ist nach einer phasenweise berauschenden Vorstellung mit einem Prestigeerfolg in die EM-Saison gestartet.

Dank der Tore von Bastian Schweinsteiger (61., Foulelfmeter) sowie den Shootingstars Mario Götze (67.) und Andre Schürrle (80.) gewann die DFB-Auswahl den "Klassiker" gegen Rekordweltmeister Brasilien hoch verdient mit 3:2.

Robinho ebenfalls per Foulelfmeter (71.) und Neymar in der Nachspielzeit gelangen lediglich nur jeweils die Anschlusstreffer.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel