Die deutschen U17-Junioren haben das erste Länderspiel der neuen Saison gewonnen. In Kelsterbach gelang der Mannschaft von DFB-Trainer Stefan Böger ein 4:0 (1:0) gegen die Türkei. Vor 1900 Zuschauern eröffnete Jeremy Dudziak von Borussia Dortmund den Torreigen.

In der zweiten Halbzeit erhöhten Davie Selke (63.) und Marcel Hilßner von Werder Bremen (70.) zunächst auf 3:0, ehe Innenverteidiger Niklas Süle, Vereinskamerad Selkes bei 1899 Hoffenheim, per Kopf in der 80. Minute den Endstand besorgte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel