Die deutsche Nationalmannschaft muss im EM-Qualifikationsspiel am Freitag gegen Österreich auch ohne Sven Bender auskommen.

Der Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund erlitt beim 0:0 am Samstag bei Bayer Leverkusen einen Schlag aufs Sprunggelenk und fällt wegen eines Blutergusses vorerst aus.

Zuvor hatten bereits Mario Gomez vom FC Bayern München und Marco Reus von Borussia Mönchengladbach verletzungsbedingt absagen müssen.

Bundestrainer Joachim Löw, der bislang den Stuttgarter Cacau für Gomez berufen hatte, schloss weitere Nachnominierungen aus.

Somit stehen ihm für das Qualifikationsspiel gegen Österreich und dem folgenden Test-Länderspiel in Polen (6. September) 18 Feldspieler und drei Torhüter zur Verfügung.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel