Das U-20-Nationalteam ist mit einem Sieg in die Internationale Spielrunde 2011/12 gestartet. Am Mittwochabend gewann die Mannschaft von DFB-Trainer Frank Wormuth in Offenburg gegen Polen 4: 2 (2:1).

"Ich bin sehr zufrieden. Das war eine überzeugende Leistung, wir waren die etwas bessere Mannschaft", sagte Wormuth.

Die Tore für Deutschland erzielten Kevin Volland (25.), Patrick Herrmann (36., Foulelfmeter), Christian Clemens (55.) und Felix Klaus (67.). Für Polen trafen Tomasz Holota (43.) und Michal Zyro (70.).

Am Sonntag reist die DFB-Auswahl ins schweizerische Wohlen. Die Eidgenossen gewannen ihre Auftaktpartie gegen Italien 3:2.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel