Die deutsche Nationalmannschaft beendet das Jahr 2008 auf dem zweiten Platz der Weltrangliste.

Das DFB-Team musste sich mit 1381 Punkten nur Europameister Spanien geschlagen geben. Die Iberer setzten sich mit 16 Siegen in 16 Spielen und einem Zuwachs von 314 Punkten auf insgesamt 1663 Zähler an der Spitze.

Auf Rang drei folgen die Niederlande mit 1338 Punkten vor Weltmeister Italien mit 1326 und Brasilien mit 1246 Zählern. Argentinien belegt Rang sechs, England verbesserte sich vom zehnten auf den achten Platz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel