Torwart Ron-Robert Zieler wird am Freitag beim Testspiel in der Ukraine sein Debüt im Trikot der deutschen Nationalmannschaft feiern.

"Er wird auf jeden Fall spielen, ob nun in der ersten oder in der zweiten Hälfte oder eventuell sogar 90 Minuten, das entscheiden wir morgen", sagte Bundestrainer Joachim Löw am Mittwoch in Hamburg.

Der Profi von Hannover 96 bekommt damit den Vorzug vor Bremens Schlussmann Tim Wiese. Die eigentliche Nummer eins, Manuel Neuer, hat eine Pause erhalten und stößt erst am Samstag zur Mannschaft, wenn sie sich auf den zweiten Test am kommenden Dienstag gegen die Niederlande in Hamburg vorbereitet.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel