Die deutsche U-19-Nationalmannschaft muss weiter auf das erste Länderspiel des Jahres warten.

Die für Dienstag angesetzte Partie in Kostrena gegen Kroatien musste aufgrund des Streiks am Frankfurter Flughafen, der die Anreise des DFB-Teams verhinderte, abgesagt werden.

Das Spiel gegen die Kroaten wäre für das Team von Trainer Horst Hrubesch der vorletzte Test vor der Eliterunde der EM-Qualifikation Ende Mai in Serbien gewesen. Am 18. April steht noch ein Spiel gegen Tschechien auf dem Plan.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel