Die Rückkehr von Torsten Frings von Werder Bremen ins Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft steht anscheinend doch noch nicht endgültig fest, wie Sport1.de erfuhr.

"Wir warten die Pokalrunde und den Bundesligastart ab. Danach werde ich mit den Trainern und Spielern noch mal sprechen", erklärte Bundestrainer Joachim Löw zu Sport1.de.

Allerdings dürfte der Bremer gute Chancen haben, erstmals seit dem Krach mit dem DFB-Chefcoach nach den WM-Qualifikationsspielen im Oktober wieder dabei zu sein.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel