DFB-Trainer Dieter Eilts muss im EM-Qualifikationsspiel der deutschen U 21 am Dienstag in Moldawien gleich vier Ausfälle verkraften und hat drei Spieler nachnominiert.

HSV-Verteidiger Jerome Boateng fällt mit einer Muskelverletzung aus, Stürmer Marcel Heller (Frankfurt) sagte wegen Problemen an der Lendenwirbelsäule ab.

Zudem fehlen Daniel Halfar (Bielefeld) wegen eines Infekts und Aaron Hunt (Bremen) wegen einer Achillessehnenverletzung.

Dafür rücken Bremens Mesut Özil, Niko Bungert (Mainz) und Richard Sukuta-Pasu (Leverkusen) nach.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel