Die U18-Junioren des DFB haben beim Vier-Länder-Turnier auf Gran Canaria eine weitere Niederlage kassiert und müssen ohne Sieg die Heimreise antreten.

Gegen die Auswahl Spaniens verlor das Team von Bundestrainer Frank Engel deutlich mit 1:4 (0:3). Den deutschen Treffer erzielte Steven Zellner vom Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern in der 82. Minute zum Endstand.

Am Dienstag war die DFB-Elf einer Auswahl der Kanarischen Inseln mit 1:2 unterlegen. Die Partie gegen Nordirland wurde ersatzlos gestrichen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel