Nach der Absage von Torsten Frings muss Bundestrainer Joachim Löw im Länderspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am kommenden Mittwoch in Nürnberg gegen Belgien auch auf Jermaine Jones verzichten.

Der Mittelfeldspieler erlitt im Punktspiel von Schalke 04 gegen Hannover 96 (3:0) einen Syndesmoseriss und fällt einige Wochen aus.

Der zweimalige Nationalspieler, der kurz vor der EM von Löw aus dem Kader gestrichen worden war, musste wegen der Verletzung nach einer halben Stunde ausgewechselt werden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel