Miroslav Klose wird der deutschen Nationalmannschaft im Länderspiel am Mittwoch in Paris gegen Frankreich möglicherweise fehlen.

Der Torjäger erlitt beim Punktspiel seines Klubs Lazio Rom am Sonntag beim FC Genua eine Verletzung im rechten Knie. Klose (34) soll am Montag zunächst nach München reisen, um sich von DFB-Teamarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt behandeln zu lassen.

Bundestrainer Joachim Löw muss im Duell mit der Equipe Tricolore bereits auf seinen Vize-Kapitän Bastian Schweinsteiger (Sprunggelenksverletzung) verzichten.

Der Einsatz der beiden angeschlagenen Dortmunder Ilkay Gündogan und Marcel Schmelzer ist fraglich.